Das Westfalenstadion bei Nacht

Dienstag, 12 Januar 2016 10:22

Über diesen Blog - Warum ich blogge

Die Domain moellerherm.net besitze ich schon seit 2006 und hatte darunter auch längere Zeit eine Website betrieben, die ich aber nur mehr oder weniger aktiv gepflegt hatte. Den Content hatte ich damals bei einem Freehoster liegen. Als dann irgendwann meine Aktivitäten auf der Seite eingeschlafen sind bzw. ganz zum erliegen kamen, war auch leider aufgrund von Inaktivität der Content bei meinem Freehoster nicht mehr verfügbar. Anschließend hatte ich dann für kurze Zeit auch noch einmal einen Wordpress-Blog, mit dem ich aber nie wirklich warm wurde.

Leider war bei mir auch das Thema Fotografie mangels Zeit und Motivation viel zu lange eingeschlafen. Als im Oktober 2015 das Thema Fotografie plötzlich durch eine gute Freundin wieder verstärkt in den Fokus kam und ich mich im Netz nach Foto-Jahresprojekten umsah, entschied ich mich, meine Domain wieder zu nutzen und die Website neu aufzusetzen.

Mein Ziel mit diesem Blog ist es, vor allem meine Fotos vorzustellen und ihnen ihr einen größeren Rahmen zu geben. Ich besitze zwar auch einen Flickr-Account, auf dem ich auch recht aktiv meine Fotos veröffentliche, aber das ist nicht dasselbe. Auf diesen Blog wird es nur ausgewählte Fotos geben, die mir entweder einfach sehr gut gefallen, zu denen es (für mich) eine besondere Geschichte gibt oder die einfach Bestandteil eines meiner Projekte sind. 

Somit steht zumindest für den jetzigen Zeitpunkt zumindest schon einmal ein Themenschwerpunkt fest. Darüber hinaus werde ich aber sicherlich auch gelegentlich meine Gedanken zu allen anderem, was mich bewegt, hier niederschreiben. 

Darüber hinaus ist so ein Blog auch einfach eine interessante Erinnerung, praktisch ein digitales Tagebuch.

 

Publiziert in Über mich
Montag, 16 November 2015 16:09

Endlich wieder online!

Viel zu lange und viel zu viel häufig habe ich meine Kamera in den letzten Monaten verstauben lassen. Jetzt wird es Zeit das zu ändern und der erste Anfang ist auch schon getan.

Da ich meinen Fotos auch wieder einen entsprechenden Rahmen geben möchte, habe ich mich dazu entschlossen, meine Website wieder zu beleben. Da ich die alten Sachen nicht mehr sehen konnte und diese auch lange nicht mehr aktualisiert wurden, habe ich mich dazu entschieden, die Seite komplett neu aufzubauen. Einzig meine abgelaufenen Foto Projekte habe ich mit rüber genommen und werde diese nach und nach auch mit Inhalt füllen.